Über uns

Unser Team

Ich bin Daniel Werren, geboren am 20.7.80.

 

Meine Frau und meine beiden Buben geben mir die Kraft für meine diversen Tätigkeiten und Hobbys. Das heisst Feuerwehr und Highland Games.

 

Nach dem Tod meines Vater habe ich die Geisselmacherei übernommen, da ich aber zu 100% in Aarau arbeite, habe ich nicht so viel Freizeit um die Stückzahlen meines Vaters herzustellen.

 

Ab 1994 erlernte ich zusammen mit meinem Vater bei Ernst Lüthi in Lenzburg das Geisselmachen. Übrigens war ich damals erst 14 Jahre alt.

Daniel Werren

Wer mich kennenlernen will trifft auf einen facettenreichen Mann. Mit zwei Ausbildungen (Metallbauschlosser und Coiffeur) im Rucksack, bin ich mir das handfeste Arbeiten gewohnt.

 

Als lebenslanger Wildegger führe ich nicht nur mein Coiffeurgeschäft (Coiffeur Susi) dort, sondern nehme auch am Vereinsleben teil und geniesse die Freizeit mit meinen beiden Kindern.

 

Das Geisselchlöpfen ist auch in meinem Dorf eine grosse Tradition, weshalb ich schon seit längerem an der Geisselherstellung interessiert bin.

 

Aus diesem Grund gehe ich seit 2016 bei Dani Werren in die Ausbildung zum Geisselmacher. Obwohl es mich stark fordert, wirkt es zugleich sehr beruhigend auf mich.

Mario Birrer

Wer wir sind?

 

Wir sind die familiäre Geisselmanufaktur im Herzen von Egliswil.

 

Unsere grosse Freude ist es, das alte Brauchtum der Geisselmacherei nach Lenzburger Art zu erhalten.

 

 

Abschied vom Geisselmacher Robert Werren

Ich heisse Silvana, bin die Frau von Daniel und die Mutter unserer Söhne.

 

In der Geissel-Manufaktur helfe ich, wenn es mich braucht. Ansonsten betreue ich unsere Jungs und engagiere mich bei der Durchführung der Ladiesnights.

Silvana Werren

Mein Name ist Monika Werren.

 

Ich bin die Mutter von Daniel und stolze Grosmutter von 4 Enkeln in diversen Altersklassen.

 

Meine Hobbys sind : Lesen, Upcycling von altem Schmuck, aber vor allem bin ich am Mittelalter und seiner Historie interssiert, eine Schwäche habe ich für Brockis und ihre Schätze.

 

Mein Mann hat mich am 9.1.2017 in Richtung Ewigkeit verlassen.

Monika Werren